StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Was ist Changes?

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.02.10

BeitragThema: Was ist Changes?   Sa Feb 27, 2010 2:48 pm

Changes...
Die Grundidee dieses Forums liegt in Ansätzen und der Geschichte in dem Roman 'Isola' von Isbel Abedi. Doch wir spielen dieses Buch nicht nach. Nur die Idee mit der Insel, auf der Jugendliche sind, stammt aus diesem Roman. Es wird also auch nicht das Inselspiel geben, zumindest ist das nicht geplant.
Damit will ich erreichen, dass auch die, die das Buch nicht gelesen haben und denen das Vorwissen somit fehlt, sich ebenfalls hier anmelden können. Also bitte ich auch diejenigen, die 'Isola' bereits kennen und ebenso lieben wie ich, sich die Vorgeschichte trotzdem noch einmal durchlesen. Auch wenn mir bereits ein paar Parallelen zum Buch einfallen, die ich später vielleicht integrieren möchte.

Inselname: Cambio (span. Veränderung)

Die Insel ruft nach dir
Mitten im Ozean liegt eine Insel. Nicht besonders groß und unbewohnt. Obwohl... es gibt eine Ausnahme. Einmal im Jahr, in der Übergangszeit vom Sommer zum Herbst, kommt es vor, dass sich Menschen auf der Insel aufhalten. Jugendliche.
Allein? - Nun, man kann es auslegen, wie man will. Auf Cambio direkt sind keine Erwachsenen. Man bekommt sie nicht zu Gesicht, so viel ist schon mal sicher. Aber da ist jemand...Schließlich ist die Versorgung mit Lebensmitteln und sonstigem gesichert. Das Essen und Trinken wird zweimal in der Woche geliefert. Die Frage ist nur: Wie? Ganz einfach: In einem Boot. Am frühen Morgen befindet sich ein kleines Boot am Strand, gefüllt mit Lebensmitteln und allem, was man auf einer sonnigen Insel sonst noch braucht. Aber wird das alles wirklich über den Seeweg gebracht? So richtig weiß das keiner, da man eine solche Lieferung noch nie gesehen hat.

Von der Außenwelt abgeschnitten verbingen die Teenager mehrere Wochen auf der Insel. Sind der Natur ausgesetzt und darauf angewiesen, dass man sich gegenseitig hilft. Es gibt lediglich ein rotes Telefon, auf der anderen Seite, mit dem man Kontakt zu der Nachbarinsel aufnehmen kann. Diese liegt nicht weit entfernt, aber zu weit, um hin zu schwimmen, im Meer. Dort ist rund um die Uhr mindestens ein Erwachsener, der von einem Leuchtturm aus auf Cambio sieht. Zwar erkennt er nur den Küstenstreifen, doch falls es Probleme geben sollte, könnte er in 10 Minuten auf der Insel sein. Oder aber auch Hilfe vom Festland holen. Je nach dem...


Urlaub oder Strafe?
Es ist leider eine Tatsache: Obwohl Cambio mit tollen Wälder, einem wunderbaren Sandstrand und einem kleinen Begirge besticht, ist nicht jeder ganz freiwillig hier. Welcher Teenager der heutigen Zeit gibt auch gern sein Handy ab, ganz zu schweigen davon, dass es so wie so nicht funktionieren würde?! Nein, der Aufenthalt ist sicherlich nicht für alle mit Urlaub gleich zu setzen. Doch es gibt auch Teens, die nicht von ihren Eltern für ein paar Wochen 'abgeschoben' werden, sondern die freiwillig diesen Ausflug ins Unbekannte unternehmen. Auch wenn es keinen elektrischen Strom und keine Luxusartikel gibt...

Wer steht eigentlich hinter all dem?
Cambio gehört eigentlich einem reichen Ehepaar. Ja, genau: Sie haben die Insel gekauft. Und da die beiden zu alt sind selbst dorthin zu reisen und Urlaub zu machen, haben sie ihre Insel deshalb zur Verfügung gestellt. Für Jugendliche.
Sie selbst haben die Insel nur auf Fotos gesehen. Sie waren nie dort.
Den beiden ist es auch zu verdanken, dass es keinen Strom auf der Insel gibt. Sie wollen, dass die Teens, die Leute von heute, die Zukunft wenn man so will, lernt ohne Strom auszukommen. Wenigstens eine Weile.
Mittlerweile genießen sie zusammen ihren Lebensabend. Nur ab und zu fragen sie noch nach Cambio, ihrer Insel.

Und wer steht hinter dem Forum?
Nun, ganz einfach: Ich.^^
Ein menschliches Wesen mit zu viel Freizeit und dem Verlangen danach, endlich ein eigenes Forum aufzubauen. Die Idee zu Changes kam ziemlich unerwartet und hat sich in meinem kleinen Denkapparat immer mehr manifestiert. Und verändert. Ihr glaubt gar nicht, wie viele Formen von Changes ich mir schon ausgedacht habe.. Doch schließlich habe ich mich für eine entschieden.
Ant the winner is... (surprise, surprise)... dieses hier!!!!! *Applaus hören will*

Ich hoffe ich habe gut genug erklärt, was ich mir unter Changes vorgestellt habe. Nun lassen wir einfach mal den Dingen ihren Lauf und sehen was daraus wird. Ich würde mich freuen, wenn viele von euch mich mit ihrer Registrierung und im Play unterstützen würden. Denn ich glaube und hoffe doch nicht, dass es eine sooooooo schlechte Idee ist, oder täusche ich mich da etwa?!

Lg, euer Admin-Tier
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://changes.forumieren.info
 
Was ist Changes?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Vorgeschichte-
Gehe zu: